Gewinnzahlen vom Dienstag, 25. Juli 2017


  • 4
  • 29
  • 30
  • 47
  • 52
  • 59
  • 79

GewinnklasseGewinnerGewinnsumme
6 Richtige0 x0,00 Euro
5 Richtige + Jolly0 x0,00 Euro
5 Richtige9 x18.298,42 Euro
4 Richtige526 x316,76 Euro
3 Richtige18.869 x26,70 Euro
2 Richtige301.933 x5,19 Euro

Nächste Ziehung am Donnerstag, 27. Juli 2017

0 Mio. €


SuperEnalotto - Die beliebteste Lotterie Italiens

SuperEnalotto begeistert Woche für Woche Millionen von Lottospielern in Italien. Im Jahr 1997 löste es das bis dahin populäre Enalotto ab und erfreut sich seitdem noch größerer Beliebtheit.

An drei Ziehungstagen pro Woche, Dienstag, Donnerstag und Samstag haben Lottospieler die Chance auf den SuperEnalotto Jackpot. Während Gewinnsummen in zweistelliger Millionenhöhe dabei keine Seltenheit sind, wuchs der Jackpot im Oktober 2010 gar auf gigantische 177 Millionen Euro an.

Themenübersicht

SuperEnalotto Teilnahme aus Deutschland

Da es sich beim SuperEnalotto um eine italienische Lotterie handelt, lässt sich logischerweise kein Spielschein am örtlichen Lottokiosk einreichen. Dank internationaler Online-Lottoanbieter wie Lottoland können deutsche Lottospieler mittlerweile glücklicherweise über das Internet von den hohen Gewinnsummen beim SuperEnalotto profitieren.

Spartipp: Momentan bietet Lottoland allen Neukunden sogar einen SuperEnalotto-Gratistipp an. Diese Gelegenheit sollte man sich nicht entgehen lassen.

So spielt man SuperEnalotto

Auf dem SuperEnalotto Spielschein werden 6 Zahlen zwischen 1 und 90 angekreuzt. Je mehr eigene Zahlen mit den Gewinnzahlen übereinstimmen, desto höher fällt der Gewinn aus. Ab zwei Richtigen erhält man bereits einen Gewinn. Mit sechs Richtigen ist der Jackpot geknackt.

Nach jeder Ziehung wird aus den verbleibenden 84 Zahlen die sogenannte "Jolly-Zahl" gezogen. Hiermit können Lottospieler mit fünf Richtigen ihren Gewinn noch einmal erhöhen.

Die Zusatzlotterie Superstar

Superstar ist seit der Einführung im Jahr 2006 ein beliebtes Zusatzspiel beim SuperEnalotto. Für einen Aufpreis in Höhe von 0,50 Euro verschafft man sich hierdurch die Chance auf zusätzliche Gewinne und höhere Gewinnsummen.

Das Spielprinzip ist simpel: Man wählt eine weitere Zahl zwischen 1 und 90. Die Zahl kann dabei identisch mit einer der zuvor getippten SuperEnaLotto-Zahlen sein, da die Superstar-Ziehung separat stattfindet.

Liegt man mit der Vorhersage der Superstar-Zahl richtig, ändern sich die Gewinnquoten wie folgt.

GewinnklasseGewinnsummeGewinnchance
6 + SuperStarSuperBonus von 2.000.000 €1 zu 56.035.316.700
5 + Jolly + SuperStarSuperBonus von 1.000.000 €1 zu 9.339.219.450
5 + SuperStarPreisgeld für 5 Richtige x 251 zu 112.520.716
4 + SuperStarPreisgeld für 4 Richtige x 1001 in 1.071.626
3 + SuperStarPreisgeld für 3 Richtige x 1001 zu 29.404
2 + SuperStar100 €1 zu 1.936
1 Richtige + SuperStar10 €1 zu 303
0 Richtige + SuperStar5 €1 zu 138

Die Gewinnchancen beim SuperEnalotto

Die Gewinnausschüttung ist beim SuperEnalotto auf lediglich fünf Gewinnklassen unterteilt. Wir beim deutschen Lotto 6 aus 49 werden auch beim SuperEnalotto 50% der Lotterieeinnahmen in Form von Preisgeldern wieder ausgeschüttet. Die Chance auf den Jackpot ist dabei mit rund 1 zu 623 Millionen vergleichsweise gering.

Die Gewinnwahrscheinlichkeiten und Ausschüttungsanteile aller Gewinnklassen liefert die folgende Übersicht.

GewinnklasseGewinnchanceAusschüttungsanteil
6 Richtige1 zu 622.614.63040,27 %
5 Richtige1 zu 1.250.23032,38 %
4 Richtige1 zu 11.9073,36 %
3 Richtige1 zu 32714,69 %
2 Richtige1 zu 229,30 %

Vorteile bei der Online-Teilnahme

Der Kauf von SuperEnalotto Spielscheinen über das Internet war noch nie einfacher als heute. Mit wenigen Klicks kann die Lotterieteilnahme, bequem vom Sofa aus, abgeschlossen werden. Dank einer automatischen Spielquittung und Gewinnbenachrichtigung per E-Mail oder SMS, kann kein Gewinn mehr verpasst werden.